GoPal Assistant Fehlerliste

Aus GoPalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden zukünftig alle von mehreren Usern bestätigte Fehlermeldungen zum neuen GoPal-Assistenten aufgelistet.

Die Liste soll alle offenen Fehler übersichtlich darstellen und deren Erledigung nach bestätigten Tests als erledigt kennzeichnen.

Bitte alle Eintragungen am Ende signieren (-- ~~~~)

Bitte alle Fehlermeldungen objektiv bewerten nach Wichtigkeit für bestimmte Aktionen, möglichst ohne persönliche Bevorzugung der eigenen Gewohnheiten.

Eine Diskussion über die Fehler kann im Forum in diesem Thread unseres Forums geführt werden!

Fehler und Bugs / Prioritäten[Bearbeiten]

  • 1 Kritischer Fehler (Nutzung der gewünschten Funktion ist unmöglich)
  • 2 Hauptfehler (Nutzung ist wesentlich behindert bzw. herabgesetzt)
  • 3 Nebenfehler (Brauchbarkeit der Funktion ist nur geringfügig beeinflusst; evtl. gibt es einen "Work-Around")

Priorität 1[Bearbeiten]

  • Auf der Start-Seite wird mir angezeigt, dass es neue Karten und Spracherkennungsdaten gibt (von Q411 auf Q212). Doch wenn ich auf Update klicken, tut sich nichts. Es zeigt mir zwar das Fenster des Updates an, auch nach 3 Stunden ist die Fortschrittsanzeige immer noch auf 0 Prozent. Sicherheitssoftware und Firewall wurde schon deaktiviert, hilft aber auch nicht.
  • die GPS-Spur im Assi lässt sich nicht mehr auf das Navi in "Tour laden "synchronisieren".
  • Ich habe Probleme mit der Funktion "Gerät sichern" im neuen Assi. Die Sicherung startet und sichert bis zur Anzeige 50% und bricht dann mit einer Fehlermeldung ab. Unten links erscheint dann ein Hinweis: Sinngemäß, ob ich Details sehen will? Wenn ich darauf klicke, kommt nichts. Hier muss ein Hinweis erscheinen, dass das Sichern nur im Massenspeichermodus möglich ist. Für die älteren Geräte kam dieser Tipp: Ältere Navis ohne Massenspeicher-Modus und Original GoPal also ohne Skin und Startmenü gehen in GoPal auf Einstellungen - Mehr - Mehr - Info - unten rechte Ecke - unten rechte Ecke , dann kommt roter GoPal Bildschirm , so könnt ihr eure Sicherung machen.
  • Der GoPal Assistant bietet mir als update an (bzw. fängt gleich mit dem download an) "Großbritannien (Royal Mail) Q411" obwohl ich bereits die Q212 - Version habe und diese unter "Mein Gerät" auch angezeigt wird. Das ist insofern lästig, weil z. B. jetzt beim angebotenen update für Russland etc. auch diese Datei "Großbritannien (Royal Mail) Q411" mit runter geladen wurde und somit die neue Version überschrieben wurde.

Priorität 2[Bearbeiten]

  • Der Assi legt, egal ob beim Sync auf den internen Speicher oder SD-Karte, die Dateien, die in das Wurzelverzeichnis der SD-Karte gehören würden, immer in ein Verzeichnis "null". Diese werden dann natürlich bei Setup ignoriert
  • GoPal-Assistent installiert, kann ich keine Migration durchführen. Folgende Seite soll aufgerufen werden https://localhost/AssistantShopServlet/migration/migration.jsp. Diese Seite wird aber nicht angezeigt. Support wurde kontaktiert und auch die empfohlenen Einstellungen durchgeführt, aber es tut sich überhaupt nichts.

Priorität 3[Bearbeiten]

  • verschiedene Pakete, die importiert worden sind, werden mit einer Größe von 0 Bytes angezeigt (hauptsächlich die der älteren GoPal-Versionen)
  • der PW-Light, der dort im DL PW-4 als eigenständige Datei versteckt ist und man offensichtlich nicht kostenfrei herunterladen kann, sondern nur, wenn man auch den PW4 kauft.
  • Erledigt: Beim Download kostenfreier POI´s ist der POI-Warner Light mit enthalten.
  • der Ordnername ...\Library geht beim Verschieben über die Assi-Oberfläche verloren
  • Login lässt sich nicht speichern, der Haken im entsprechenden Kästchen nutzt nichts.
  • Erledigt: Da der Assistant auf den Internet Explorer aufbaut muss unter Einstellungen - Datenschutz - Erweitert die Cookiebehandlung auf Annehmen stehen.
  • Kopieren des Anmeldenamens und des Passwortes über die Zwischenablage geht zwar, aber sehr seltsam und oft erst nach mehreren Anläufen: Einfügen der Strings mit Str-C bzw. Str-V aus einer Textdatei funktioniert nur dann (aber keineswegs immer), wenn ich Notepad noch geöffnet lasse, aber in die Taskleiste verkleinere.
  • Der bisherige Schnitzer mit dem falschen Pfad mit 'Outlook neu synchronisieren' ist immer noch drin: gesynct wird nach \My Flash Disk\settings\0\contacts.db, der ContactManager erwartet die DB aber in \My Flash Disk\Navigation\multimedia\contactmanager\settings\0\contacts
  • Nach dem Datenimport soll synchronisiert werden, aber spätestens bei Finnland Q212 bricht er die Synchronisation ab: Synchronisation fehlgeschlagen...
  • Der Assi zeigt, trotz kompletter Datenmigration, immer noch an, dass Paketdaten zum Import zur Verfügung stehen. Work-Around: der User löscht die alte content.db oder benennt den Pfad um. Dies wäre auch eine Option für den Assi
  • <"Mein Konto"> erscheint (schwarz, nicht grau wie die anderen links) wie ein Seitentitel, nicht wie ein aktiver Button. Das merkt man erst, wenn der Mauszeiger beim Draufhalten zur Hand mutiert. Das sollte vereinheitlicht werden.
  • habe das Update auf den neuen Assi gemacht und gleich synchron machen lassen. Soweit sind die Karten von Q2/12 vorhanden nur Albanien, Belgien&Luxemburg tanzen aus der Reihe. Da gibt es wohl keine neuen Karten, der Stand ist weiterhin Q4/11
  • Problem: Trotz gültigen Abos enthält der Download kein Update auf Q2/12 für die Karten von Großbritannien, Irland und Island. Der aktuelle Assistent zeigt noch nicht mal an, daß die Geräte die Karten für die besagten Länder mit Stand Q4/11 enthalten. Lediglich Großbritannien (Royal Mail) mit einer Größe von 12,2MB wird angezeigt. Das sind aber wahrscheinlich nur die Q2/12 Postleitzahlen und nicht die Q2/12Kartendaten.
  • Beim Download der Karten Q2/2012 fehlt die BalticStatesKaliningrad.psf. War in den vorherigen Versionen dabei.
  • Nach dem Import kann es vorkommen das ältere Dateien unter Mein Gerät als 0 MB angezeigt werden und sie sich scheinbar auch nicht löschen lassen - Hinweis: Error deleting Packages. Erst nach einem Neustart des Assistanten sieht man, dass sie doch gelöscht wurden.

Wunschliste - Prioritäten[Bearbeiten]

  • 1 unverzichtbare Features / dringend notwendig
  • 2 sehr wichtige Features von hohem Nutzwert
  • 3 wichtig, für viele Nutzer wünschenswert
  • 4 Kleinigkeiten oder "wäre schön zu haben"

Bitte alle Vorschläge wirklich nach der passenden Prioritäts-Kategorie einordnen. Nicht übertreiben!

Prio 1[Bearbeiten]

  • Hier könnte Dein Wunsch stehen.

Prio 2[Bearbeiten]

  • Bezahlweise (bzgl. S 3857):
    Zum Kauf weiterer Karten ist im Text Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung vorgesehen. Es gibt aber nur Kreditkarte. Selbst kostenlose OSM Karten lassen sich zZ nur dann kostenlos laden, wenn man seine Kreditkarteninfos eingibt. Wozu sammelt Medion die Daten? Abhilfe: Kostenlose Karten direkt laden können, bei kostenpflichtigen Angeboten Auswahl unter Banküberweisung, Kreditkarte, weiterhin PayPal, ggf Sofortüberweisung wären gut. --Poco 19:24, 9. Jul. 2012 (CEST)
  • Kartenangebot (bzgl. S 3857):
    In der Beschreibung der Topokarten sollte angegeben sein, welchen Stand die Daten haben. --Poco 19:26, 9. Jul. 2012 (CEST)
  • Betriebssystem (bzgl. S 3857):
    Die Software läuft nur unter Windows mit Internet-Explorer 8 und höher, Erweiterung auf MAC und Linux wäre gut. Ein wichtiges Verkaufsargument des S3857 sind die OSM-Karten, Medion hätte hiermit ein weiteres Verkaufsargument für die Freunde freier Software. --Poco 01:54, 4. Jun. 2012 (CEST)
  • Kartenangebot (bzgl. S 3857):
    Es wäre schön, gut (!) digitalisierte Topokaten für weitere Länder zu haben, persönlich suche ich Benelux und Großbrittanien. Die einzelnen Kacheln für Frankreich sind unverschämt klein fürs Geld, das zwingt fast, Gesamt-Frankreich zu kaufen. Insgesamt sind die Preise etwas hoch für ein Gerät mit nicht ausgereifter Software. --Poco 00:10, 22. Mai 2012 (CEST)
  • Update-Dateien(bzgl. S 3857):
    Gut wäre es auch, wenn man Update-Dateien, die man bereits als Download auf dem Rechner hat, mittels Drag-and-Drop einspielen lassen könnte. Das würde einem das korrekte Kopieren ersparen. --Kajjo 17:43, 8. Mai 2012 (CEST)
  • Kartenupdates (bzgl. S 3857):
    Ein Hinweis wäre gut, ob man für die Topokarten Updates runterladen kann, gerade wegen der schlechten Digitalisierung zZ. Ich jedenfalls werde bis kurz vor Ende 2013 mit meinem Gutschein warten, um eine dann hoffentlich ordentliche Karte zu bekommen. Ohne diese Info kaufe ich auch keine weiteren Karten, sonst würden mich noch so 4-5 weitere interessieren. --Poco 00:10, 22. Mai 2012 (CEST)
  • Hier könnte dein Wunsch stehen

Prio 3[Bearbeiten]

  • Kartenangebot (bzgl. Outdoor 3.x):
    Mir fehlen Benelux und Großbritannien als Topokarten. Poco 11:46, 21. Mai 2013 (CEST)
    Belgien gibt's als einzelnes Land, Niederlande und Luxemburg sowie Großbritannien (noch?) nicht --WoWe 13:04, 30. Mai 2013 (CEST)
    Ich wünsche mir topographische Karten im Maßstab 1:25000 von England.
  • Topo-Karten (bzgl. Outdoor 3.x):
    Unter Outdoor 3.0 kann man Deutschland sowohl als BKG als auch als Kompass-Kacheln kaufen. Es gibt keinen Hinweis auf die Unterschiedlichkeit der Qualität der Darstellung. Einzelkacheln unter Deutschland/Österreich sind klein und von Kompass, direkt darunter steht dann Deutschland, die sind groß, aber von BKG. Keine Angaben, was für Karten man kauft, Infos Mangelware, keine Screenshots. Bei den Gesamtpaketen für Deutschland/Österreich und Deutschland keinerlei Infos, welcher Hersteller dahinter steht, nicht mal ein Icon ist da, wo man das ablesen könnte. Bei anderen Ländern das gleiche. Produktbeschreibungen kann der Kunde aber erwarten. Poco 01:10, 31. Mai 2013 (CEST)
  • OSM-Karten (bzgl. Outdoor 3.x):
    OSM Karten nicht über den Store, sondern als wirklich freie Karten.
  • Hier könnte dein Wunsch stehen

Prio 4[Bearbeiten]

  • Hier könnte dein Wunsch stehen