FlashRom

Aus GoPalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das FlashRom liegt in einem separatem Speicherbereich und ist vergleichbar mit dem BIOS eines PCs.

Wenn das FlashRom beschädigt ist oder eine falsche Version eingespielt wurde, funktioniert der PNA nicht mehr richtig oder wird im schlimmsten Fall zerstört.

Beispiel eines ROM-Updates[Bearbeiten]

Beachtet, dass bei falscher Anwendung oder sonstigem Misslingen das Gerät dauerhaft geschädigt werden kann. Hierfür haften weder der Hersteller noch der Boardbetreiber!

Im Folgenden wird ein FlashRom-Update anhand eines P4410 / PNA 470 erklärt.

  1. Eine Speicherkarte in FAT16 bzw. FAT formatieren, nicht FAT32!
  2. Auf diese Speicherkarte die beiden Dateien WINCEIMG.BIN und WINCEIMG.CKS kopieren!
  3. Netzteil anschließen, damit während der Prozedur kein Stromverlust droht!
  4. Durch langes gedrückt halten (ca. 10 Sekunden) des Power-Buttons an der rechten Seite das Gerät komplett ausschalten.
  5. WICHTIG: der interne Speicher wird bei dem Aufspielen des ROMs komplett gelöscht, daher vorher dringend eine Sicherung machen (bspw. wg. der Favoriten); am besten via USB auf den PC.
  6. Die vorbereitete Speicherkarte einlegen.
  7. Nun beide Knöpfe an der rechten Seite (Powerbutton + Navigationsbutton) gedrückt halten bis ein blauer Bildschirm mit dem "Service-Menü" erscheint.
    470flashen1.jpg
  8. Nach Erscheinen des blauen Bildschirms kann man die Knöpfe an der Seite los lassen.
  9. Man kann mit denselben beiden Knöpfen im Menü eine Auswahl treffen:
    Der Navigationsbutton (kleines Fähnchen) bewirkt das Weiterschalten zum nächsten Menüpunkt.
    Mit dem Power-Button (nur kurz gedrückt) wird bestätigt.
  10. Bei Aufruf des Menüs ist der Punkt "0 = FlashRom Upgrade" markiert. Für unser Flash-Rom-Update ist das schon der richtige Punkt, man muß diese Auswahl kurz mit dem Power-Button bestätigen.
    Hinweis: Falls man sich nicht mehr im Hauptmenü befindet, dann gelangt über EXIT wieder ins Hauptmenü zurück!
    470flashen2.jpg
  11. Nun die Markierung auf den Punkt "2=WinCE by SD/MMC" bewegen und bestätigen
    470flashen3.jpg 470flashen4.jpg 470flashen5.jpg
  12. Wenn alles ohne Probleme durchgeführt wurde, erscheint nach einigen Minuten auf dem Display: "Restart your Device!"
    470flashen6.jpg
  13. Nachdem dieser Schriftzug auf dem Display erscheint, den Power-Button lange gedrückt halten bis das Gerät ausschaltet.
  14. Danach wie gewohnt einschalten, aber ohne die beiden Buttons zu drücken, ansonsten gelangt man erneut in das "Service-Menü".
    Nach dieser Prozedur wird allerdings eine Touchscreen-Kalibrierung verlangt.
  15. Jetzt muss noch die GoPal Software neu auf die Speicherkarte installiert werden. Dafür ist die Original-DVD notwendig, mit der man zum einen die GoPal-Software und zum anderen selektiv das Kartenmaterial übertragen kann. Die Installation erfolgt über den GoPal-Assistenten, der per Autorun von der DVD gestartet wird.
    Neuere Karten können von später erworbenen DVDs nachinstalliert werden.
  16. Danach kann der PNA kann wieder genutzt werden.

Alternativ zur SD-Karte kann auch über USB geflasht werden -> Download USB-Flash-Tool

Mögliche Probleme[Bearbeiten]

Bei dem Flash-Vorgang steht die folgende Meldung im Display: "Cannot Open/find WINCEIMG.CKS!"
Lösung: Die Karte noch einmal neu formatieren und die .bin und .cks Datei einzeln kopieren.
    Falls das auch nichts nutzt, eine andere Speicherkarte nehmen, je kleiner um so besser.

Falls es sonst irgend welche Probleme gibt, bitte im PNA470 / P4410 entsprechenden Forum posten.