Lenkradfernbedienung

Aus GoPalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lenkradfernbedienung zur Steuerung des Navis vom Lenkrad aus gibt es in zwei Versionen, die sich äußerlich nicht unterscheiden. Der Medion Kundendienst sagt zwar, dass die Versionen nicht miteinander kompatibel sind, im Experiment konnten jedoch mit einer V1-Fernbedienung auch ein V2-Navi (X4545) und mit einer V2-Fernbedienung ein V1-Navi (P4410) bedient werden. Das geht sogar gleichzeitig von einer Fernbedienung auf zwei Navis.

Zur Funktion der Fernbedienung ist seitens des Navi das entsprechende Programm zu installieren. (Ordner 14 bis GoPal 5.5). Bei GoPal 5.0 und 5.5 befindet sich die Installationsdatei remotecontrol_xxxxxxxxx_xx_x.cab in Ordner 14 und ist 12.786 Bytes groß, bei GoPal 6.1 liegt sie in Ordner 0 und ist nur noch 5.771 Bytes groß.

V1:

  • zur Bedienung von P4410 und PNA 470
  • Diese Version Active Cradle besitzt eine Kontaktleiste zum Navi
  • erfordert ein Active Cradle mit Funkempfänger (Achtung, es gibt auch welche ohne, der Unterschied ist äußerlich nicht zu erkennen)

V2:

  • zur Bedienung von X4545, X4345, P5430 und weiteren Geräten dieser Generation
  • erfordert ein Active Cradle der X-Serie. Ob es diese Cradles auch ohne Funkempfänger gibt, ist nicht bekannt.
  • diese Version Active Cradle besitzt einen USB-Stecker Richtung Navi

Unter bestimmten Umständen kann die Benutzung der FB dazu führen, dass GoPal 6.1 nach einem Suspend die Verbindung zum GPS-Empfänger verliert und die Position und die Satelliten-Statistik (Kompass-Menü) nicht nachzieht. Dies passiert nachvollziehbar bei Buttons im QuickMenu (vom Navigations-Screen kommt man über den Button unten rechts da hin). Dann hilft nur ein Soft Reset. Das Problem wird noch analysiert (Stand 2012-10-23).

Bisher bekannte Einschränkungen unter GoPal 2.0 PE[Bearbeiten]

  • Telefontasten reagieren gar nicht.
  • Mauszeiger nicht sichtbar.
  • Play/Pause, RWD und FWD reagieren nur, wenn HOTKEY läuft.
  • Fernbedienungsprogramm muss manuell gestartet werden. -->> Pfad: \My Flash Disk\Navigation\remotectrl\GnsX10Ctrl.exe
  • Damit man die Fernbedienung funktioniert muss GnsX10Ctrl.exe installiert und geladen sein. Die Installationsdatei ist in Ordner 14 versteckt.

Tastenbelegung[Bearbeiten]

Ort der Taste Taste KeyCode (dezimal) KeyCode (hexadezimal) entspricht Taste am PC
Lenkradfernbedienung (seitlich) Hörer Grün --- --- F12
Lenkradfernbedienung (seitlich) Hörer Rot --- --- F11
Lenkradfernbedienung Play/Pause 250 0xFA ---
Lenkradfernbedienung RWD 120 0x78 F9
Lenkradfernbedienung FWD 119 0x77 F8
Lenkradfernbedienung Pfeil Oben 38 0x26 Cursor up
Lenkradfernbedienung Pfeil Links 37 0x25 Cursor left
Lenkradfernbedienung Pfeil Rechts 39 0x27 Cursor right
Lenkradfernbedienung Pfeil Unten 40 0x28 Cursor down
Lenkradfernbedienung OK 13 0x0D Enter(CR)
Lenkradfernbedienung OFF 223 0xDF ---
Lenkradfernbedienung +VOL 117 0x75 F6
Lenkradfernbedienung -VOL 118 0x76 F7
PNA 470 / P 4420 -- Obere Hardwaretaste OFF 223* 0xDF* ---
PNA 470 / P 4420 -- Untere Hardwaretaste "Fähnchen" 196 0xC4 in GoPal "HK4"
P 4420 "Lauter" 117 0x75 F6
P 4420 "Leiser" 118 0x76 F7
P 4420 -- Sprachsteuerungs-Taste "P1/PLL"? 121 0x79 F10
--- Routeninformation 112 0x70 F1
--- Hauptmenu 113 0x71 F2
--- Routenoptionen 115 0x73 F4

* Man kann zwar den Code 223 (0xDF) senden, um das Navi in den Suspend-Modus zu bringen, aber das Umbelegen der Taste wird nicht gelingen, da das Abschalten trotzdem hardwaremäßig erfolgt!

Hier des Seite 1 und Seite 2 Handbuch-Flyer zum Ausdrucken für denjenigen, dem es entflohen ist.

Reparatur der Haltenasen[Bearbeiten]

Schnell ist es passiert, dass die Haltenasen aus Plastik abgebrochen sind. Hier gibt es dazu einen tollen Reparatur-Tipp im Forum pocketnavigation.de !